Ausschnitt aus Comic: Großmutter droht Rotschnepfchen mit dem Nudelholz

Rotschnepfchen und der Wolf: Comics sind nicht nur für Kids!

Nicht nur Menschen mit Behinderung kämpfen gegen Vorurteile. Auch ältere Menschen, die soziale und psychische Probleme haben. Und auch hier lautet das Zauberwort: Begegnungen. Eine richtig coole Sache war das Comic-Projekt von Martina Wagner. Bei der frei nach den Grimm-Brüdern nacherzählten Geschichte „Rotschnepfchen und der Wolf“ konnten alle Beteiligten sich so richtig austoben und „ihre“ Themen – von Obdachlosigkeit bis zu Ufos und Aliens – einbringen. Schaut selbst: Hier geht’s zum Comic. Hier geht’s zum Textskript. Und hier geht’s zur Projektbeschreibung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.