Screenshot der App One Button Travel

App-Tipp: One Button Travel

Barrierefreie Computerspiele – d. h. Spiele, die Menschen mit motorischen Einschränkungen mit nur einer Taste und Menschen mit Sehbehinderungen mit dem Screenreader Voice Over spielen können, gibt es nicht gerade wie Sand am Meer. Umso toller, wenn es dann auch noch spannend ist. Unser Schülerpraktikant Caleb hat das Textadventure One Button Travel getestet, das es aktuell im Appstore für iPhone und iPad für ca. 3,50 Euro zu kaufen gibt:

„One Button Travel ist ein Text-Adventure, in welchem man durch seine Entscheidungen die Geschichte verändern kann. Es bietet ca. 2 ½ Stunden Spielspaß und ist problemlos mit Voice-Over und Taster-Steuerung zu bedienen. Am Anfang des Spiels hat man nur die Möglichkeit einen Knopf zu drücken. Wenn man dies tut, wird man virtuell zu einem Chat eingeladen und damit beginnt das Spiel. Nun bekommt man immer einen Text und hat mehrere Möglichkeiten zu antworten. Damit geht die Geschichte voran. Das Ziel des Spiels ist es eine Reise in die Zukunft, die man durch das Drücken des Knopfes gebucht hat, zu stornieren. Dafür muss man aber erst die unbekannte Person aus der Zukunft, mit der man über den Chat Kontakt hat, durch die Welt der Zukunft schicken, damit sie den Code zum Stornieren herausfindet. Insgesamt hat mir das Spiel gut gefallen, da es relativ lustig war und durch mehrere überraschende Wendungen nicht langweilig wurde.

One Button Travel wurde mit dem Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie „Bestes Jugendspiel“ 2016 ausgezeichnet. Eine ausführliche Rezension gibt es auf dem spielbar-Portal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.