actionbound-kahoot

App-Tipps: Kahoot vs. Actionbound

Mit Quiz- und Rallye-Apps lassen sich schnell und einfach viele lustige, kreative und natürlich auch wissensfördernde 🙂 Quiz erstellen. Unser Schülerpraktikant Caleb hat die Apps Kahoot und Actionbound ausprobiert und verglichen: „Kahoot! und Actionbound funktionieren beide sehr ähnlich: Man kann mit beiden Programmen ein Quiz erstellen, welches dann ein externes Gerät (z.B. ein iPad) als […]

Screenshot der App One Button Travel

App-Tipp: One Button Travel

Barrierefreie Computerspiele – d. h. Spiele, die Menschen mit motorischen Einschränkungen mit nur einer Taste und Menschen mit Sehbehinderungen mit dem Screenreader Voice Over spielen können, gibt es nicht gerade wie Sand am Meer. Umso toller, wenn es dann auch noch spannend ist. Unser Schülerpraktikant Caleb hat das Textadventure One Button Travel getestet, das es […]

Screenshot der App Extreme Wheelchairing

App-Tipp: Extreme Wheelchairing

Schon mal von Wheelchair Skating gehört? Dabei wird der Rollstuhl von der Mobilitätshilfe zum Sportgerät für Tricks und Stunts aller Art auf der Halfpipe und im urbanen Lebensraum! Ein bekannter deutscher Chairskater und Extremsportler ist zum Beispiel David Lebuser. Wenn man sich nicht gleich selbst im Rollstuhl die Rampen runterstürzen will, kann man erstmal die […]

Die Unstoppables: Mai, Melissa, Jan und Achim. Melissa ist blind und Achim im Rollstuhl. Alle haben haben Kampfsportoutfits an.

App-Tipp: The Unstoppables

The Unstopples sind: Mai, Jan, Achim und Melissa. Eines Tages wird der Blindenhund von Melissa entführt und die vier Freunde merken schnell: Nur gemeinsam können sie den Hund aus den Fängen des fiesen Hunderäubers retten. Denn jeder der 4 Freunde hat andere Fähigkeiten, die er oder sie in das Rettungsprojekt einbringen kann. Diese witzige, sehr […]

Screenshot von Spread Signs: Frau gebärdet "Hallo, können Sie mir helfen?"

App-Tipp: Spread Signs

Sprach-Lern- und Übersetzungs-Apps sind mittlerweile richtig nützlich: Man kann fremde Sprachen lernen. Man kann schnell Begriffe in allen möglichen Sprachen nachschlagen und sich sogar einzelne Sätze übersetzen lassen. Mit der App Spread Signs gibt es das jetzt auch für Gebärdensprache! Das ist im Prinzip ein Gebärdenlexikon, es enthält neben der Übersetzung von einzelnen Wörtern aber auch […]

Logo der App "Meine zweite Stimme": Männliches und weibliches Piktogramm, zwischen ihnen Schall visualisiert

App-Tipp: Meine zweite Stimme

Wer nicht sprechen kann, war früher auf sogenannte „Talker“ angewiesen: Entweder kombinierte man Symbolvokabular aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) zu Sätzen und ließ sie vom Gerät vorlesen. Oder, wenn man schreiben konnte, tippte man sie ein. Früher war man dafür auf teure Spezialtechnik angewiesen. Mittlerweile gibt es so einige Apps, die Handys oder […]

textfee-klein

App-Tipp: Textfee

Stell dir vor, du kannst nicht (gut) lesen: Weil deine Augen nicht so gut sind. Weil du eine Leseschwäche hast. Oder weil du es nicht so gut gelernt hast. Dann gibt es jetzt App-Hilfe: Mittlerweile gibt es einige Apps, die Texterkennungs-Technik (OCR = Optical Charakter Recognition) nutzen. Das bedeutet: Gedruckter Text wird als Text erkannt […]

mousekick-noch-kleiner

App-Tipp: Mousekick

Na, Lust auf frischen Käse? Lass ihn dir nicht von den Mäusen wegschnappen und kick sie raus! Und das geht sogar nur nach dem Gehör: Der blinde Programmierer Jan Blüher hat Spiele-App MouseKick entwickelt, sie kann sowohl sehend als auch blind gespielt werden. Im Unterschied zu Audiogames, die nur mit dem Gehör spielt werden können, ist […]