Screenshot Splitscreen: Zwei Mädchen telefonieren

Liebe

Liebe – Das Thema Nr. 1! Jugendliche mit und ohne Autismus und geistigen Behinderungen haben den Kreislauf von Verlieben – Kennenlernen – Ablehnung mal ganz individuell interpretiert. Entstanden ist der Film im Rahmen eines Videowettbewerbs unter dem Motto „Zwei Teams – Zwei Filme – Wer hat die meisten Klicks im Web? Veranstaltet wurde der Wettbewerb von der […]

Jugendliche vor einer Kletterwand, mit Superheldenmasken im Gesicht. Stark comicartig verfremdet. Typische Comic-Schrift: "Die Superkids"

Die Superkids

Die Superkids der Inklusiven OT Ohmstraße verfügen, logisch, über Superkräfte. Eines Tages jedoch werden sie schwach und schwächer…was ist da nur los? Die schicken Armbänder, die ihnen von der Leiterin der OT – oder war sie es doch nicht? – geschickt wurde, scheinen ihnen alle Kräfte zu rauben… Wer war der Böse? Etwa jemand aus […]

Screenshot der App Extreme Wheelchairing

App-Tipp: Extreme Wheelchairing

Schon mal von Wheelchair Skating gehört? Dabei wird der Rollstuhl von der Mobilitätshilfe zum Sportgerät für Tricks und Stunts aller Art auf der Halfpipe und im urbanen Lebensraum! Ein bekannter deutscher Chairskater und Extremsportler ist zum Beispiel David Lebuser. Wenn man sich nicht gleich selbst im Rollstuhl die Rampen runterstürzen will, kann man erstmal die […]

medienlabor-inklusiv

Medienlabor inklusiv

Medienlabor inklusiv heißt: Beim Sommerferienfilmprojekt im Bennohaus in Münster waren nicht nur alle willkommen. Auch vom Ergebnis sollte jeder was haben. Daher wurde für den Film Untertitel und eine Audiodeskription erstellt. Was Untertitel sind, weiß jeder. Audiodeskriptionen sind Filmbeschreibungen für blinde Menschen. Sie werden normalerweise in einer extra zuschaltbaren Tonspur zwischen den Dialogszenen eingespielt. Hier erfahrt ihr, […]

Ausschnitt aus dem Comic Obdachlos. Minecraft-Kulissen. Sprechblase 1: Who are you. Sprechblase 2: I am homeless like you Guys.

Obdachlos

Fremd sein ist schon schwer genug. Fremd sein und keinen Platz zum Wohnen haben noch schwerer. Und richtig schwer hat man es, wenn man dann noch abgelehnt wird: Einfach weil man fremd ist, „anders“ ist – oder gibt es doch Gemeinsamkeiten? „Obdachlos“ von Philipp, Alex und Frederic zeigt: Im Comic-Projekt von barrierefrei kommunizieren! in Bonn […]

Tiere im Stall: Sprechblase 1: Und wie begründest du das? Dadurch, dass du als Erster dein Futter erhältst? Sprechblase 2: Ja, wie denn auch sonst? Kulissen und Tiere basieren auf Minecraft.

Tiere

Tiere im Stall…Eine Unterhaltung, wer denn hier der Boss ist…Ein Streit, wer deshalb als erstes sein Futter bekommen sollte. Und eine friedliche Einigung: Schließlich macht essen am meisten gemeinsam Spaß! Der witzige Comic von Philipp und Frederic entstand haben ebenfalls in Projektwoche bei barrierefrei kommunizieren! in Bonn. Oberthema war Vielfalt – der Rest war der Fantasie […]

Die Unstoppables: Mai, Melissa, Jan und Achim. Melissa ist blind und Achim im Rollstuhl. Alle haben haben Kampfsportoutfits an.

App-Tipp: The Unstoppables

The Unstopples sind: Mai, Jan, Achim und Melissa. Eines Tages wird der Blindenhund von Melissa entführt und die vier Freunde merken schnell: Nur gemeinsam können sie den Hund aus den Fängen des fiesen Hunderäubers retten. Denn jeder der 4 Freunde hat andere Fähigkeiten, die er oder sie in das Rettungsprojekt einbringen kann. Diese witzige, sehr […]

Eine zusammengesunkene Person, in schäbiger Kleidung, deren Gesicht man nicht erkennt, vor einer Kirchentür

DaseinWegsein

Was ist da sein, was ist weg sein? Wie ist da sein, wie ist weg sein? Jung sein heißt auch: Viele Fragen zu stellen. Eine bunte Gruppe Jugendlicher hat zusammen mit der NOCASE inklusive Filmproduktion gGmbH diese Fragen filmisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein philosophisch-künstlerisches Stück über die Erkenntnis, dass es keine finalen Wahrheiten gibt, […]

Screenshot von Spread Signs: Frau gebärdet "Hallo, können Sie mir helfen?"

App-Tipp: Spread Signs

Sprach-Lern- und Übersetzungs-Apps sind mittlerweile richtig nützlich: Man kann fremde Sprachen lernen. Man kann schnell Begriffe in allen möglichen Sprachen nachschlagen und sich sogar einzelne Sätze übersetzen lassen. Mit der App Spread Signs gibt es das jetzt auch für Gebärdensprache! Das ist im Prinzip ein Gebärdenlexikon, es enthält neben der Übersetzung von einzelnen Wörtern aber auch […]