medienlabor-inklusiv

Medienlabor inklusiv

Medienlabor inklusiv heißt: Beim Sommerferienfilmprojekt im Bennohaus in Münster waren nicht nur alle willkommen. Auch vom Ergebnis sollte jeder was haben. Daher wurde für den Film Untertitel und eine Audiodeskription erstellt. Was Untertitel sind, weiß jeder. Audiodeskriptionen sind Filmbeschreibungen für blinde Menschen. Sie werden normalerweise in einer extra zuschaltbaren Tonspur zwischen den Dialogszenen eingespielt. Hier erfahrt ihr, […]

Ausschnitt aus dem Comic Obdachlos. Minecraft-Kulissen. Sprechblase 1: Who are you. Sprechblase 2: I am homeless like you Guys.

Obdachlos

Fremd sein ist schon schwer genug. Fremd sein und keinen Platz zum Wohnen haben noch schwerer. Und richtig schwer hat man es, wenn man dann noch abgelehnt wird: Einfach weil man fremd ist, „anders“ ist – oder gibt es doch Gemeinsamkeiten? „Obdachlos“ von Philipp, Alex und Frederic zeigt: Im Comic-Projekt von barrierefrei kommunizieren! in Bonn […]

Tiere im Stall: Sprechblase 1: Und wie begründest du das? Dadurch, dass du als Erster dein Futter erhältst? Sprechblase 2: Ja, wie denn auch sonst? Kulissen und Tiere basieren auf Minecraft.

Tiere

Tiere im Stall…Eine Unterhaltung, wer denn hier der Boss ist…Ein Streit, wer deshalb als erstes sein Futter bekommen sollte. Und eine friedliche Einigung: Schließlich macht essen am meisten gemeinsam Spaß! Der witzige Comic von Philipp und Frederic entstand haben ebenfalls in Projektwoche bei barrierefrei kommunizieren! in Bonn. Oberthema war Vielfalt – der Rest war der Fantasie […]

Eine zusammengesunkene Person, in schäbiger Kleidung, deren Gesicht man nicht erkennt, vor einer Kirchentür

DaseinWegsein

Was ist da sein, was ist weg sein? Wie ist da sein, wie ist weg sein? Jung sein heißt auch: Viele Fragen zu stellen. Eine bunte Gruppe Jugendlicher hat zusammen mit der NOCASE inklusive Filmproduktion gGmbH diese Fragen filmisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein philosophisch-künstlerisches Stück über die Erkenntnis, dass es keine finalen Wahrheiten gibt, […]

Rollstuhlfahrer vor U-Bahn-Treppe

Barrieren des Grauens – Ein Filmprojekt

„Barrieren des Grauen“: Ein cooles Filmprojekt, das der Medienpädagoge Stefan Rinshofer zusammen mit Maximilian Jaroschowitz durchgeführt hat. Ziel war, den „Horror“ einer nicht-barrierefreien Umwelt filmisch umzusetzen. Barrierefrei muss natürlich nicht nur die Umwelt, sondern auch der Film sein! Daher haben Stefan und Maximilian auch die Untertitel und die Audiodeskription nicht vergessen. Schaut selbst!

Bildausschnitt: Dünnes Mädchen mit Blumenkleid und Papiertüte über dem Kopf

InStyle. Dein Style!

Jeder kann schön sein! Auch ohne Topfigur und Geld, sich ständig neue Klamotten zu kaufen. Darum gings in dem 1jährigen Projekt des Kompetenzzentrums Die Welle gGmbH. Klamotten, Frisuren, Fotoshootings…alles nur schöner Schein? Weit gefehlt, im Projekt ging es gerade darum, zu zeigen, wie man sich schön fühlen kann, wenn man keine Idealmaße hat und welche […]

Junge Frau und junger Mann erstellen mit Hilfe von Moderationskarten das Spiel.

Das Zauberspiel

Wie können alle zusammen spielen? Wie können digitale Medien dabei helfen, barrierefreie Spiele zu erstellen? Die FSJ’ler von Einstieg statt Auszeit, dem Bufdi-Programm der tjfbg gGmbH haben es bei barrierefrei kommunizieren! in Bonn ausprobiert. In einem Rollenspiel erfuhren sie, wie man inklusiven Medienprojekt berücksichtigt. Herausgekommen ist ein Audiospiel, das man auch spielen kann, wenn man nicht […]

artikel_games_neu

Inklusive Spieletester_Aktion!

Ihr wisst am besten, was ein gutes Computerspiel ausmacht und was es braucht, damit es von allen gespielt werden kann – dachte sich das Team vom Kompetenzzentrum ComputerProjekt Köln e.V., das mit dem Spieleratgeber NRW Computerspiele beurteilt. In der Inklusiven OT Ohmstraße wurde daher eine inklusive Spieletester_Aktion durchgeführt. 30 Kids mit und ohne Behinderung hatten […]